Tag Archives: Zug zu den Wolken

Warum Ein Bus Normalerweise Eine Gute Entscheidung Für Ihren Persönlichen Pendelverkehr IIst

Jahrzehnte zurück lautete der Slogan zur größten Überlandbuslinie des Landes: “Nehmen Sie den Bus und fahren Sie los.” Diese Zeiten sind längst vorbei und nur eine Erinnerung in den Köpfen der Newborn Boomer-Ära. Aber weil der Ausdruck lautet: “Was gealtert war, ist wieder neu.” Abgesehen davon, dass es sicherlich eine Änderung gegeben hat DB Fahrplan, sind die Standorte einzigartig.

Als Alternative zur Planung eines Schulungskurses, um den Bus durch den Ort zu fahren, um an einem einzigartigen Ort in den Familien- oder Urlaub zu fahren, geht es heute wirklich darum, den Pendelverkehr für den Betrieb aufzubauen. Kein Pendelverkehr in der ganzen Stadt, sondern ein Pendelverkehr zu einem Beruf, der nur zehn bis mehrere achtzig Meilen oder sogar mehr vom Haushalt entfernt ist. Da die Menschen mit längeren und längeren Pendelzeiten konfrontiert sind, wird es für einige Erklärungen zur klugen Wahl, einen Mentor für Pendlermotoren zu finden.

Für eine Single können Sie weiterhin “das Fahren uns überlassen”. Anstatt etwa eine Stunde lang oder länger über die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs starren zu müssen, können Sie sich wieder hinsetzen und es ruhig angehen lassen. Sie könnten auf einem gemütlichen Sitz sitzen, eine Reserve oder ein Tagebuch studieren, andere Pendler besuchen, für die Arbeit büßen oder sich einfach zurücklehnen und ein Nickerchen machen. Der obere Teil ist, Sie können ankommen, um die Arbeit zu erledigen und wieder in Ihrem Haus ausgeruht und erfrischt zurückkehren, anstatt sich von kämpfenden Besuchern zu beeilen und zu beeilen.

Nachdem Sie in Betrieb genommen werden können, müssen Sie nicht mehr auf die Suche nach dem “perfekten” Parkplatz drängen, für das Parken bezahlen oder mehrere hundert Meter von einer Parkrampe oder durch eine große Parkzone eines Unternehmens wandern. Sie erhalten eine Abgabe an oder in der Nähe Ihres Arbeitsortes. Es könnte auch Einkommen verhindern. Visualisieren Sie die Schäden und Risse, die Sie in Ihrem Kraftfahrzeug sparen. Weniger Ölvarianten, Reifen werden deutlich seltener gewechselt und Sie sparen unzählige Kilometer auf Ihrem Auto. Einige Unternehmen ergänzen sogar die Kosten Ihres jeweiligen Pendelverkehrs durch Nahrungsergänzungsmittel.

Dies sind die Vorteile, die Ihnen helfen. Sie können jedoch einen hervorragenden, substanzielleren weltweiten Nutzen finden. Das Reisen mit dem Motor Mentor gehört zu den sparsamsten Zeichen für das Reisen pro Passagiermeile. Das könnte überraschend klingen, bis Sie die Mathematik machen. Sechsundfünfzig Personen, die mit einem Motor-Mentor unterwegs sind, erreichen für jede Gallone einen Kilometerstand von 350 Personenmeilen! Jemand, der alleine in seinem eigenen Kraftfahrzeug fährt, ist gesegnet, 28 Personenmeilen pro Gallone zu erreichen. Das sind satte zwölf Instanzen, die viel sparsamer sind. In den Tagen, in denen die Verringerung unserer Abhängigkeit von Öl so wichtig ist, ist das Reisen mit dem Pendelbus oft eine große Phase in Richtung Ölunabhängigkeit. Dazu kommt, dass immer mehr Busse zunehmend mit Biodiesel betrieben werden und sich die persönlichen Ersparnisse immer wieder summieren.

Die Vorbereitung der Art und Weise, wie Sie mit dem Reisebus pendeln können, ist auch gut für das Ökosystem. Jedes Mal, wenn ein Pendler den Bus wählt, der über einem Auto fährt, beträgt der Median zwölf bis 500 Meilen pro 12 Monate. Im Allgemeinen werden die Kohlendioxidemissionen alle 12 Monate um 4,3 Tonnen gesenkt. Die CO2-Emissionen werden pro Passagiermeile um 85% reduziert. Wenn Sie diese anstrengende, kostspielige und ineffiziente Pendelmeile bald nach der Meile zur täglichen Arbeit bauen, gibt es möglicherweise eine weitaus bessere und intelligentere Option. Entdecken Sie eine Pendlerbuslinie in Ihrer Nähe. Überprüfen Sie ihre Routen und Zeitpläne. Unterstützen Sie sich, unterstützen Sie die Wirtschaft und helfen Sie dem Ökosystem. Diese vorherige Buswerbung ist wahrer als zuvor. Jetzt können Sie “den Bus nehmen und das Fahren, die routinemäßige Wartung, die Belastung und die Verbesserung der Umwelt für uns erledigen”.